DODUCO erneut als Verarbeiter von konfliktfreiem Gold zertifiziert

Mit Bravour wurde das Audit, initiiert von der CFSI, bestanden.


 

07.08.2017 / Pforzheim. Bereits zum 3. Mal in Folge wurde die Edelmetallscheideanstalt von DODUCO als Verarbeiter von Gold zertifiziert, welches ausschließlich aus konfliktfreien Quellen stammt.

 

Der Auditor der SGS Germany GmbH prüfte zwei Tage lang die Warenströme in unserem Unternehmen im Bereich von Gold, welche zunächst die Wareneingänge in Form von Scheidgut, als Rohstoff oder Halbzeuge betrifft, bis zum Warenausgang des Goldes in Form von Produkten. Weiterhin wurde untersucht, ob die selbst gesetzten Compliance-Grundsätze des Unternehmens im Alltag von den Mitarbeitern gelebt werden und wie sicher gestellt wird, dass die Quellen, aus denen das Gold stammt, ständig überprüft werden.

 

Basis für dieses Audit bildet die CFSI (Conflict Free Sourcing Initiative). Dies ist eine freiwillig gebildete Initiative weltweit agierender Elektronik- und Elektrotechnikkonzerne, wie z.B. ABB, Apple, Eaton, Siemens und Weitere, die sich zum Ziel gesetzt hat, bei den Elementen Gold, Tantal, Wolfram und Zinn ausschließlich Rohstoffe aus Quellen einzusetzen, die umwelt- und arbeitsschutzgerecht gewonnen wurden. Gerade mit der illegalen Förderung der genannten Metalle werden in bestimmten Ländern, wie z.B. dem Kongo, immer noch Kriege finanziert, kommt Kinderarbeit zum Einsatz und werden große Menschen- und Umweltschäden verursacht. Parallelen sind auch bei der Förderung und dem Handel von Diamanten bekannt (sogenannte „Blut-Diamanten“).

Mit dieser Initiative sollen beim Einsatz der entsprechenden Metalle illegale Quellen umgangen werden und ein wesentlicher Beitrag zur Verhinderung von Krieg, Sicherung von Umweltschutz und Vermeidung von Kinderarbeit erreicht werden.

 

DODUCO arbeitet als Scheideanstalt schon seit jeher ausschließlich Gold auf, welches in Form von Schrott aus ausgedienten Produkten gebunden ist. Gold aus Primär-Quellen, also Erze, werden nicht eingesetzt. Von allen unseren Lieferanten fordern wir umfangreiche Auskünfte über die Quellen des eingesetzten Goldes an, um auch an dieser Stelle die volle Transparenz sicherzustellen. Somit konnte DODUCO das Audit erneut mit Bravour bestehen, trägt den Titel „Conflict Free Smelter“ und wird seiner Verantwortung für Mensch und Umwelt auch in Zukunft gerecht.

 

http://www.conflictfreesourcing.org/

 

Partnerseiten

Zertifizierungen

 

 

 

 

DODUCO Contacts and Refining GmbH ist ein akkreditierter Silber LBMA Good Delivery List Refiner. Dieses Logo ist eine Schutzmarke der London Bullion Market Association.

 

 

 

 

Das zurückgewonnene und in neue Produkte wiedereingesetzte Gold der DODUCO Contacts and Refining GmbH ist von der Conflict-Free Sourcing Initiative (CFSI) als konfliktfrei zertifiziert.